Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen
Die im folgenden verfassten allgemeinen Verkaufsbedingungen bestimmen das Vertragsverhältnis :

ZWISCHEN :

Shaston AG,

Aktiengesellschaft mit einem Kapital von CHF 500.000, deren Zentrale in 2720 Tramelan liegt, die im Handelsregister des Kantons Bern unter der Nummer CH-073.3.016.481-2 eingetragen ist, Zugunsten www.xxsim.com, Internet-Seite für das Produkt XXSIM,

EINERSEITS,

UND

Jeder natürlichen oder juristischen Person, die diese Internetseite besucht oder einen Kauf auf der Website für sie selbst oder für Dritte ausführt, Im folgenden "Kunde " genannt,

ANDERERSEITS.

Definitionen
Kunde: natürliche oder juristische Personen, die Produkte kaufen oder kaufen wollen;
Bedingungen: die verfassten, allgemeinen Geschäftsbedingungen;
Bestätigung der Bestellung: von der Shaston AG verfasste Bestätigung des Auftrages für den Kunden per eMail;
Preis: Gesamtpreis für das/die Produkt(e), den der Kunde an die Shaston AG entrichtet
Produkt: international SIM Karte die es ermöglicht, zu einem reduzierten Preis in der ganzen Welt zu telefonieren.

Anwendungsbereich
Diese Bestimmungen betreffen alle Verkaufsverträge von Produkten der Shaston AG und des Kunden. Diese Bestimmungen schliessen alle anderen Vereinbarungen aus es sei denn, es wurde mit der Shaston AG ein schriftliches Übereinkommen getroffen. Jede Bestellung wird als ein Angebot an den Kunden betrachtet, die Produkte zu den entsprechenden Bedingungen käuflich zu erwerben. Die Bestellung eines Kunden zu diesen Bestimmungen gilt als angenommen, nachdem die Shaston AG eine Auftragsbestätigung gesendet hat. Der Kunde ist verpflichtet, diese Bestätigung sofort zu überprüfen und die Shaston AG zu benachrichtigen, falls ein Irrtum oder eine Abweichung festgestellt wird. Die Shaston AG wird dann das Produkt entsprechend der geltenden Auftragsbestätigung liefern.

Bedingungen:
Die Geschäftsbeziehung zwischen der Shaston AG und dem Käufer/Kunden sind ausschliesslich durch die im Folgenden verfassten Lieferbedingungen bestimmt. Die allgemeinen Bedingungen sind in drei Sprachen verfasst (Deutsch, Englisch, Französisch). Im Falle von Abweichungen in Inhalt oder Deutung ist die französische Version massgeblich.

Lieferung:
Die auf der Internet Seite erhältlichen Produkte werden sofort nach Zahlungseingang versendet. Innerhalb der Schweiz erfolgt die Lieferung nach etwa 1 bis 2 Tagen, ausserhalb der Schweiz kann die Zustellung 2 bis 5 Tage dauern. Die Shaston AG ist nicht für Lieferverzögerungen verantwortlich zu machen und bestätigt daher keine festen Lieferfristen. Der Versand erfolgt ohne Versicherung im Standardversand.

Besonderheiten/Technische Änderungen:
Der Kunde ist selbst für die Benutzung der Produkte verantwortlich. Die Shaston AG übernimmt keine Garantie für die spezifischen Eigenschaften aller bereitgestellten technischen Informationen oder Abmessungen. Die Shaston AG übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Übertragungs- oder Druckfehler. Dies gilt insbesondere für Folgeschäden, die sich daraus ergeben könnten.

Preis:
Alle Preise verstehen sich in EURO und sind OHNE MwSt angegeben. Die Versandkosten sind im Verkaufspreis enthalten. Alle Artikel werden verkauft, solange der Vorrat reicht und die Shaston AG behält sich vor, die bestellten Mengen zu begrenzen. Um zu gewährleisten, dass möglichst viele Kunden von unseren Artikeln profitieren zu können behält die Shaston AG sich das Recht vor, die Anzahl der Kunden zu begrenzen oder die bestellte Mente zu reduzieren.

Zahlung:
Im Falle eines Kaufs auf Rechnung verstehen sich alle Preise rein netto. Der Rechnungsbetrag muss spätestens 30 Tage nach Erhalt rein netto, also ohne jeden Abzug, bei der Shaston AG eingegangen sein. Wird diese Zahlungsfrist nicht eingehalten, behält sich die Shaston AG das Recht vor, den säumigen Betrag mit 7% zu verzinsen.

Garantie:
Die Garantiezeit für alle auf der Internet Seite erhältlichen Produkte beträgt 12 Monate es sei denn, es wurden mit der Shaston AG anderstlautende Bestimmungen vereinbart. Massgeblich für das Eintreten der Garantie ist das Rechnungsdatum. Eine Kopie der Originalrechnung muss jeder Rücksendung fehlerhafer Produkten beigefügt werden. Zu einem Garantieverlust führen eigenmächtige Änderungen oder Reparaturen am Produkt durch den Kunden, die Deaktivierung des Produktes durch Nichtaufladen von Guthaben, in Fällen von höherer Gewalt sowie bei Nichtbeachtung von Anweisung durch die Shaston AG.

Reklamationen und Rücksendungen:
Eine Reklamation muss innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum mitgeteilt werden, andernfalls gilt die Lieferung als angenommen. Die auf der Internet Seite angebotenen Produkte können innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum zurückgesendet werden.

Folgende Bestimmungen finden Anwendung:

Die Nichtbeachtung dieser Bestimmungen hat einen entsprechenden Abzug des zu erstattenden Kaufbetrages zur Folge.

Rechte des Verbrauchers:
Die gesetzlichen Richtlinien bezüglich der Verbraucherschutzrechte werden durch diese Bedingungen nicht bestimmt.

Verschiedenes:
Der Kunde kann sämtliche Bestimmungen und Bedingungen der Shaston AG bezüglich der XXSIM, alle Details und Informationen über das Produkt auf der Internetseite www.xxsim.com einsehen.

Gerichtsstand:
Das hier verfasste Übereinkommen unterliegt der Schweizer Gerichtsbarkeit. Beide Vertrapspartner erkennen die ausschliessliche Zuständigkeit der Gerichte des Kantons Bern an. Das Wiener Abkommen bezüglich Handelswarenverkaufsverträgen findet hier keine Anwendung.

Werden Teile dieser Bestimmungen von einem Gericht für nichtig erklärt, hat dies keineswegs Auswirkungen auf die übrigen Verfügungen und Bestimmungen. Sämtliche Kommunikation ist schriftlich zu verfassen und durch einen Rechtsanwalt an die auf der Rechnung angegebenen Adressen zu senden.

Close chat